artentu

Kooperationsprojekt der Kunsträume
Ruhrgebiet

Projektidee und Leitung
zusammen mit Marita Bullman

Das Projekt befindet sich derzeit im Aufbau und wird unterstützt von bereits zwanzig Kunsträumen, Offspaces, Vereinen u.w. und wird finanziert über die Regionale Kulturpolitik Ruhrgebiet des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft Nordrhein-Westfalen

Eine erste Umsetzung wird im Frühjahr/Sommer 2022 erfolgen.